Thomas Jann Orgelbau

In unserer über 45-jährigen Firmengeschichte haben wir durch die Realisierung von über 280 neuen Orgeln und an die 100 Restaurierungen viele Erfahrungswerte gesammelt. Unsere prächtigen Orgeln sind weltweit über den Globus verteilt und in acht verschiedenen Ländern vertreten. Gewinnen Sie einen Eindruck unserer Arbeit in unserem Online-Werksverzeichnis.

Individuell für jeden Raum gestaltet

„Der Klang muss im Mittelpunkt stehen“! (Thomas Jann, Geschäftsführer)

Natürlich ist es wichtig, dass die Orgel optisch ansprechend ist und sich in das Bild der Kirche, der Kathedrale oder des Konzertsaals harmonisch einfügt. Doch was nützen uns all diese äußerlichen Aspekte, wenn die Vollkommenheit des Klangs nicht stimmt? Keine Orgel ist wie die andere, jede ist optimal an die Akustik ihres Einsatzortes angepasst. Das Zusammenspiel von Raumakustik, optischer Gestaltung und einem einmaligen Klangspiel verleiht dem Raum und der neuen Orgel eine individuelle Seele.

Mit traditionsreicher Erfahrung und Feingefühl zur optimalen Orgel

Durch ihre aufwendige Architektur, Technik und einem einmaligen Klang vermag uns kein anders Instrument so zu fesseln wie Orgeln. Sie sind langlebig, begeistern unsere Herzen und ihre Musik ruft vor allem eines hervor: Gefühle! Durch die Erfahrung unseres Geschäftsführers und aller Mitarbeiter finden wir intuitiv und mit Hilfe ergänzender, detaillierter Berechnungen, die beste Lösung für ein ausgewogenes Zusammenspiel zwischen Klang und Bild.

Die ersten Schritte

Wie komme ich denn nun zu meiner Orgel? Meist beginnt es damit, dass sich der Interessent an uns, die Firma Thomas Jann Orgelbau, wendet. Wenn die ausführliche Bedarfsanalyse abgeschlossen ist, vereinbaren wir mit Ihnen einen Beratungstermin, um die Ergebnisse zu besprechen. Dabei bieten wir Ihnen auch die Möglichkeit, bereits gebaute Orgeln als Inspiration für Ihr zukünftiges Meisterstück zu besichtigen.

Stück für Stück zur perfekten Orgel

Nach den anfänglichen Schritten entwerfen wir ein Prospekt mit ersten Zeichnungen des Instruments und schicken im selben Zug das Angebot an Sie. Stück für Stück, von Zeichnung zu Zeichnung nimmt das Kunstwerk immer mehr Gestalt an. Hier stehen wir Ihnen bei jedem Schritt gerne zur Seite. Außerdem unterstützen wir Sie gerne im Bereich Sponsoring, hierfür bieten wir auch beispielsweise Werkstattführungen an.

Auftrag mit Perspektive

Nach der Bestellung geht es in die Details. Die Besonderheiten Ihres Auftrags werden definiert und festgehalten. Ebenso werden dafür exakte Pläne der Orgel und des Raums angefertigt. Im Anschluss wird die Orgel in unseren Werkstätten in Allkofen gebaut. Wenn Ihre persönliche Königin der Instrumente in der Montagehallte fertiggestellt wurde, machen sich erfahrene Fachkräfte an die Montage und Intonation der Orgel. Nach Vollendung aller Arbeiten erhalten Sie ein einzigartiges Instrument mit einem vollkommenen Klang und gleichzeitig eine Investition in Klang und Kunst an der sich noch mehrere Generationen erfreuen können.

Bundesregierung für Kultur und Medien (BKM)

Diese Internetseite wurde mit Unterstützung des Staatsministeriums für Kultur und Medien realisiert. www.kulturstaatsministerin.de

Bedingt durch einen Schaden bei Baggerarbeiten sind wir momentan Ausschließlich unter folgender Telefonnummer erreichbar: +49 (151) 52 43 36 65.